FAQs

1. Kann ich meinen Account bei euch löschen?
Selbstverständlich kannst du alles bei uns löschen. Du kannst in der Berichtsheft online Variante, die Du unter Web-App erreichst auf Einstellungen klicken und dann auf Abmelden. Hier erscheint dann der Link „Account löschen“. Wenn Du hierauf klickst kommt eine Warnung, ob Du den Account wirklich löschen möchtest. Bei Bestätigung wird Dir dann an Deine E-Mail-Adresse eine Lösch-Code versendet, den Du dann auf der Abmelden-Seite eintragen musst. Solange Du diesen nicht einträgst und bestätigst, bleibt Dein Account und die Berichte erhalten. Sei mit dem Löschen bitte vorsichtig, da wir bei Bestätigung alle Daten auch die Berichte unwiderruflich löschen. Du kannst diese Funktion auch aus der App heraus über das Menü oben links Deinen Account in gleicher Vorgehensweise löschen.

2. Was ist, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Unterhalb der Anmelde-Buttons findest Du auf der Anmelden-Seite den Link „Passwort vergessen?“. Hierüber kannst Du Dir an Deine E-Mail-Adresse ein neues Passwort zuschicken lassen.  

3. Was mache ich, wenn es einmal Probleme gibt?
Dann kannst du uns eine Mail an kontakt@rothblud.de senden und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

4. Berücksichtigt ihr, dass es Wochenberichte und Monatsberichte gibt?
Ja klar. Bei der Anmeldung könnt ihr auswählen, welche Art von Berichtsheft ihr in eurem Unternehmen verwendet. Die Berichte kannst Du täglich erfassen. Du entscheidest im Profil, wie Du die Berichte erstellen möchtest, als Tagesdarstellung im Wochenbericht oder zusammengefasst in der Monatsansicht. Die Darstellung ist jederzeit änderbar.

5. Auf welchen Geräten läuft eure App?
Die Berichtsheft-App gibt es derzeit für iOS Geräte wie iPhone und iPad und für Android Geräte wie HTC, Nokia und viele andere mehr. Auf diesen Plattformen läuft unsere App absolut zuverlässig, anwenderfreundlich und selbsterklärend.

6. Datenschutz: Was macht ihr mit meinen persönlichen Daten?
Wir speichern eure Daten deshalb, weil wir eine Zuordnung zu euch und euren Berichtsheften herstellen müssen. Wir geben keine Daten weiter.

7. Wird diese Art der Berichtsheftführung von meinem Ausbildungsbetrieb anerkannt?
Kläre es einfach mit deinem Ausbilder. Wenn dein Ausbildungsbetrieb modern eingestellt ist, wird er es sogar befürworten. Außerdem hast du ja immer die Möglichkeit die Berichtsheft Vorlage kostenlos auszudrucken und vorzulegen.

8. Kann ich Änderungen an geschriebenen Berichtsheften und Ausbildungsnachweisen vornehmen?
Ja. Änderungen sind nachträglich möglich – sowohl über die Webseite als auch über die Apps für die Mobilgeräte. Dazu suchst Du einfach den zu ändernden Bericht heraus und bearbeitest ihn. Anschließend speichern und schon bist Du auf dem aktuellen Stand.

9. Kann ich meine Berichtshefte für meinen Ausbilder freigeben?
Diese Funktion gibt es allerdings. Wenn du deinen Bericht für die Woche erstellt hast, kannst du deinem Ausbilder berechtigen, deine Berichtshefte zu lesen. Er kann dir dann Rückmeldung geben und eventuelle Verbesserungsvorschläge machen. Setzte diese dann um und drucke dein Berichtsheft aus.

10. Kann ich meine Berichtshefte auch drucken?
Ja selbstverständlich kannst du deine Berichte jederzeit drucken. Du benötigst dazu lediglich einen Internetzugang und deine Login Daten. Lege die ausgedruckten Berichtshefte deinem Ausbilder vor und lass sie von ihm unterschreiben. Alternativ kannst Du ihm die Berichte auch freigeben oder per Mail senden. Dann kann er sie ausdrucken. Auf diese Weise kannst Du nie mehr Dein Berichtsheft vergessen.

11. Sind meine Daten sicher?
Wir betreiben hochverfügbare Server die den aktuellen Sicherheitsanforderungen Rechnung tragen. Deine Berichtshefte und Ausbildungsnachweise sind nur für dich persönlich einsehbar. Die aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen halten wir ein und halten uns an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes.

12. Wie melde ich mich an?
Ihr könnt euch auch in der Berichtsheft online Variante anmelden oder registrieren. Alternativ könnt ihr die App auf euerem Mobilgerät laden und registriert Euch über diesen Weg. Beide Wege führen zum gleichen Ziel und es besteht nur ein Account.

13. Was kostet mich die Nutzung?
Berichtsheftschreiben online auf unserer Homepage ist jetzt und in Zukunft kostenlos. Es entstehen lediglich die Kosten für eine Internetverbindung mit eurem Internetanbieter. Wenn ihr euer Berichtsheft am Handy schreiben wollt, benötigt ihr die App. Diese kostet in der free-Version nichts und einmalig 4,99 € (2,99 € bis zum 31.03.2015), wenn Ihr die Funtionen der PRO-Version nutzen möchtet. Die App ist für Android- und Apple-Geräte verfügbar und kann auf PC’s und MAC’s über den Browser auch unter dem Link Web App genutzt werden.