Datenschutz

Allgemeines:

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

Automatisierte Datenerhebung:
Bei jedem Zugriff auf die Webseite www (dot) berichtsheft-app (dot) de werden automatisch temporär Informationen gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. In der angelegten Protokolldatei werden Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Name und URL der abgerufenen Datei, URL der zuvor besuchte Seite, übertragene Datenmenge, IP Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage festgehalten. Rückschlüsse auf bestimmte Personen sind damit nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten dient ausschließlich der Systemsicherheit sowie der Optimierung des Internetangebotes.

Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe von Daten:
Zur Registrierung ist eine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort erforderlich. Die E-Mail-Adresse nutzen wir zur Kontaktaufnahme, insbesondere zur Information über wichtige Änderungen in der APP. Die Berichtsheft-App kann aber zu Testzwecken und mit eingeschränktem Funktionsumfang auch ohne Registrierung genutzt werden.
Alle vom registrierten Nutzer eingegebenen Daten werden bei online-Nutzung in der Cloud gespeichert und mit einer Datenbank synchronisiert. Somit kann die Berichtsheft-App überall und zu jeder Zeit genutzt werden. Die Daten sind mittels SSL-Verschlüsselung gesichert. Bei der Cloud handelt es sich um einen Server eines Dienstleisters mit Standort in Westeuropa. Der Dienstleister unterliegt den europäischen Datenschutzbestimmungen. Bei offline-Nutzung werden die Daten auf einem Speichermedium des Nutzers gespeichert. Eine Zugriffsmöglichkeit durch uns besteht nicht.
Wir benutzen Daten, um dem jeweiligen Nutzer eine sichere und effektive Nutzung der Berichtsheft-App zu ermöglichen und um inhaltsbezogene Werbung anzuzeigen. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nicht, es sei denn, der Nutzer willigt ein. In der PRO-Version kann das Anzeigen der Werbung deaktiviert werden.
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt nur bei vorheriger Einwilligung oder in gesetzlich geregelten Fällen, z.B. bei missbräuchlicher oder gesetzeswidriger Nutzung der Berichtsheft-App. Von uns beauftragte Dienstleister, insbesondere im Rahmen der Pflege und Wartung, werden sorgfältig ausgewählt und vertraglich verpflichtet, die Daten nur zu dem vorgegebenen Zweck und entsprechend der deutschen Datenschutzbestimmungen zu nutzen.

Cookies:
Die Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Der Inhalt eines „permanenten Cookies“ beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, um Informationen über Nutzer festzuhalten, die wiederholt auf eine Internetseite zugreifen, Sie als Nutzer wiederzuerkennen und Ihnen ggf. eine optimierte Benutzerführung anbieten zu können. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen der Internetseiten führen.

Google Analytics:
Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Facebook-Plugins (Like-Button):
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Löschung der Daten:
Soweit Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, löschen wir sie. Wenn Sie Ihren Account löschen, werden auch alle Daten aus dem Account vollständig von uns gelöscht.
Auskunfts- und Berichtigungsrecht:
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Sie können jederzeit Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten verlangen. Senden Sie dazu dem Berichtsheft-App-Team bitte eine E-Mail an kontakt@rothblud.de

Sicherheit und Kommunikation:
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die Daten sind mittels SSL-Verschlüsselung gesichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation ist per E-Mail daher nicht gewährleistet. Für vertrauliche Kommunikation empfehlen wir den Postweg.

Änderung der Datenschutzerklärung:
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung auf unserer Homepage www.berichtheft-app.de.

Links:
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG:
ROTHBLUD GmbH
Schillerstraße 51

40237 Düsseldorf

Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz über die Berichtsheft-App können Sie sich auch per E-Mail unter kontakt@rothblud.de an uns wenden.